Acht Minuten Zeit für dich…

Wenn du heute acht Minuten Zeit hast, um etwas für dich selbst zu tun, lege ich dir diesen kleinen Film mit Marjorie Barstow ans Herz. Marjorie wurde 1899 geboren. Sie war die erste Absolventin der von Frederick Matthias Alexander ins Leben gerufenen Ausbildungsklasse. In dem achtminütigen Kleinod erzählt Marjorie Barstow, wie sie als junge Tänzerin nach der Lektüre zweier Bücher von Alexander aus den ländlichen USA nach London zog, um Alexander kennen zu lernen und bei ihm zu lernen. Außerdem zeigt Marjorie in dem Film einige Grundprinzipien der Alexander-Technik an einer einfachen Bewegung und erzählt, was wir von Kindern lernen können.

Neugierig geworden? Dann gönn‘ dir eine Stunde Alexander-Training bei mir und erlebe am eigenen Leib, wie es sein kann, sich leichter, freier, eleganter, effizienter, schöner und flüssiger zu bewegen!